"Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder" . . . so erklang es im Seniorencafe in St. Paulus . . .

. . . der "Caritas-Singkreis" von St. Nikolaus Burgdorf in der Seniorencafestube der Paulusgemeinde . . .
Burgdorf: St. Paulus | . . . "Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder" . . .
. . . Mit diesem Lied eröffnete der "Caritas-Singkreis" von St. Nikolaus Burgdorf am Sonntag, 06. November 2016 seine Darbietungen in der Seniorencafestube der Paulusgemeinde in Burgdorf.
. . . Zu Beginn begrüßte Karin Lüke von der Caritas die Anwesenden zu einem gemütlichen Seniorennachmittag und fügte noch hinzu,
. . . "Normalerweise ist der November ein trauriger, dunkler Monat. Mit den Feiertagen "Allerheiligen" und "Allerseelen" fängt er an, mit dem "Buß- und Bettag" und dem "Totensonntag" findet er er seine Fortsetzung. Wir möchten mit unseren Gesängen und Geschichten versuchen, diese Zeit etwas fröhlicher zu gestalten."
. . . Abwechselnd jeden 1. Sonntag im Monat veranstalten die AWO, Caritas und die Diakonie von Burgdorf diesen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Der "Caritas-Singkreis" versucht mit bekannten Volksliedern, aber auch Schlagern, die Gäste zum Mitsingen zu bewegen, zu begeistern.
. . . Unterstützt wird der Singkreis dabei von der kompetenten Gitarrenbegleitung von Petra Schulte, die mit ihrem Elan zusätzlich Schwung in diese Gesangsdarbietungen bringt. Auch mit passenden Erzählungen, dieses Mal eine "Herbstgeschichte" und "Funksprüche", ergänzt Petra Schulte die Gesänge.
. . . Der eigentliche Grund des Treffens bei Kaffee und Kuchen in der Seniorenstube der Paulusgemeinde ist das gemütliche Beisammensein, gemütlich plauschen und um Abstand vom täglichen Alltag zu gewinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.