Boogie Festival im StadtHaus

Wann? 15.10.2016 19:00 Uhr

Wo? StadtHaus, Sorgenser Str. 31, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: StadtHaus | Das 5. Burgdorfer Boogie Woogie Festival findet im StadtHaus, Burgdorf, Sorgenser Straße 31, am Samstag, 15. Oktober, um 19:00 Uhr statt. Einlass ist um 18 Uhr.
Das Publikum ist bei diesem rasanten Event stets von der ersten Minute an begeistert. Dank der Moderation von Mitorganisator K. C. Miller gibt es kurzweilige fachmännische Erläuterungen.
So folgt in diesem Jahr eine Fortsetzung mit den Ehrengästen Dennis Koeckstadt, ehem. B.B. & The Blues Shacks, und Stefan Ulbricht.
K.C. Miller (51, p, voc) ist mit den Boogie Busters dabei, feat. Kat Baloun (60, hp, voc, aus El Paso/Texas). Am Schlagzeug Michiel Demeyere (54, d, Flame und seit 1987 in Berlin). Diese hochkarätigen Musiker mit diversen eigenen Bands sind in Berlin und Umgebung so viel beschäftigt, dass sie nicht so oft im Westen sind.
Mit Dennis Koeckstadt (am 20.10. wird er 37) feiern die Fans ein Wiedersehen mit einem alten Freund. Dennis, inzwischen Familienvater, der seine Hochzeitsreise mit seiner Beata auf zwei Vespas machte, ist seit jungen Jahren zu einem der profiliertesten Pianisten Deutschlands aufgestiegen. Er hat mit allen Größen des Boogie-Pianos zusammen gespielt und ist mit B.B. & The Blues Shacks zwölf Jahre getourt. Mit Rücksicht auf die Familie musste er aussteigen und verdient heute sein Geld als kreativer Kopf des Unternehmens „Rosenstock Productions“, wo Musikvideos und Commercial-Spots unter seiner Leitung entstehen.
Bereits vor 13 Jahren hat Dennis eine gemeinsame CD aufgenommen mit dem Boogie-Pianisten Stefan Ulbricht (34). 2009 wurde Stefan mit dem „German Boogie Woogie Award PINETOP“ in der Kategorie Nachwuchspianist ausgezeichnet. Aus der Laudatio: „Die Boogie Woogie Szene Deutschlands wird seit einigen Jahren bereichert durch den ganz eigenen Stil des Preisträgers, der auf den Fundamenten der klassischen Boogie Woogie Tradition etwas Neues aufgebaut hat. Dazu schaut er über den Tellerrand des klassischen Boogie-Repertoires und verleiht auch stilfremden Stücken den Boogie-Groove. Damit verschafft er seinen Zuhörern ganz neue Hörerlebnisse.“ (Foto: Stefan, Michi, Kat, Dennis, K.C. Miller)
VVK (18 Euro) E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de
DAS MUSIKHAUS, Wallstraße 10, Burgdorf
Info-Stand im E-Center, Zuckerpassage, Lehrte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.