11. Burgdorfer Hot Advent mit jungen Swingtänzern

Am ersten Adventssamstag hatten die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf wieder zum HOT ADVENT ins Johnny B. eingeladen. Zu Gast war die renommierte international besetzte Wiener Band “R. & B. Caravan” (mit dem Austrian Blues Award 2009 ausgezeichnet), feat. Tommie Harris (Foto).
Die sechs Vollprofis reisten per ICE, PKW und Flieger an, da sie von unterschiedlichen Verpflichtungen kamen. Drummer Peter Müller und Bassist Dani Gugolz bewiesen einmal mehr, dass sie zu den besten Rhythmusgruppen Europas zu zählen sind. Tom Müller gehört zu den herausragenden Saxofonisten und erhielt immer wieder Sonderapplaus. Musikpädagoge und Pianist Andi Sobczyk sowie der prominente Bluesgitarrist Kai Strauss ergänzten die Band zu einem harmonischen Klangkörper.
Auf Paul Rohdes Wunsch konnte Frontmann Tommie Harris (76), Gospel- und Bluessänger, Mitglied der Alabama Jazz Hall of Fame, gewonnen werden.
Von “One Schotch, One Bourbon, One Beer” bis “Hot BBQ” reichte die Set List, zu der Gugolz humorvoll die Moderation lieferte.
Die aus allen Himmelsrichtungen anreisenden Lindy Hop und Swing-Tänzer oder Show-Akrobatik-Dancer bereichern immer wieder die Gigs der Jazzfreunde im Johnny B, so auch am Samstag. Neben dem faszinierten Publikum sind es stets die Musiker, die über diese jungen häufig im Vintage-Style gekleideten Fans besonders erfreut sind. Bei diesem 11. Hot Advent swingte es wieder von der ersten Minute an, so dass die Tanzfläche nicht leer wurde. Die Tänzer bedankten sich beim Jazzclub, der eine solche Show ermöglichte.
Die perfekte Show der Musiker überraschte die Insider nicht, aber die Reaktionen der vielfach erstmalig anwesenden Besucher, die im Takt mitklatschten und erst nach zwei Zugaben und stehenden Ovationen glücklich den Heimweg antraten. Ein Ehepaar aus Peine: “Toll, dass es so etwas in Burgdorf gibt. Weiter so.”
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.