Hannover ohne U-Bahn

1
Myheimat-Redakteur Kai S, im Jahre 1973 in der niedersächsischen Landeshauptstadt...
1973 war die Welt noch in Ordnung. Es gab keine Videospiele, keine Handys, kein Internet und, zumindest in Hannover, auch noch keine U-Bahn. Wozu auch? Aber es gab mich bereits, wie man auf diesem Foto deutlich erkennen kann. Der Springbrunnen fiel schon ein Jahr später der U-Bahn zum Opfer, bzw. der riesigen Baustelle. Das fand ich als Kind aber ganz interessant – überall wurde gebohrt und gegraben. Mittlerweile ist der Springbrunnen wieder da – allerdings mehr im Stil der „Neuzeit“, also ganz simpel, sehr zweckmäßig und auch ohne Flair. Wie so vieles heutzutage…
1 4
2 3
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.11.2015 | 16:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.