Donnerstagsrunde: Mal etwas Anderes.

Wir hatten eine grottenschlechten Regentag und da haben wir beim Kaffee beschlossen, wir stellen mal ein, was uns so in den Kopf kommt.
Dabei kam mir in den Sinn, ich beobachte seit 1992 den Ort Salzwedel, den Ort der Baumkuchenbäckerei. Ich war vor wenigen Wochen wieder einmal im Ort und war erstaunt, wie sich vieles positiv verändert hat. Manche Lokalitäten gibt es nicht mehr (z.B die Süße 11), aber Neues ist enstanden. Im Biergarten hatte ich nette Gespräche und meine Gesprächspartner waren eigentlich der Ortsentwicklung positiv zugeneigt. OK, an manchen Ecken hakt es noch, aber das ist hier doch genau so. Trotzdem ist Salzwedel ein gutes Ziel. Fahrt einfach mal hin. Der Baumkuchen: lecker.
Lästig: Jedes Kuhdorf im Bereich Gifhorn möchte z.Zt. seine eigene Baustelle haben und das nervt.
Ein paar Fotos, wie immer.
2
1
1 1
2 1
2
1
1
1
1 1
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.09.2015 | 01:07  
2.915
Arnim Wegner aus Langenhagen | 03.09.2015 | 11:46  
19.361
Kurt Battermann aus Burgdorf | 03.09.2015 | 12:00  
19.497
Karin Dittrich aus Lehrte | 11.09.2015 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.