Vor einigen Wochen noch in Santa Monica . . .

. . . Sonnenuntergang in Santa Monica, während der Busfahrt durch die Scheiben aufgenommen . . .
Santa Monica (Vereinigte Staaten): Pazifischer Ozean | Von Boston, aus dem Osten der USA mit dem Flugzeug kommend, erreichten meine Frau und ich bereits aufgrund des dreistündigen Zeitunterschieds Los Angeles um die Mittagszeit im Westen der USA. Die Temperaturen bewegten sich um ca. +38° C.
Nachdem wir im Hotel eingescheckt hatten, unsere Busrundreise hier im Westen erst am nächsten Tag seine Fortsetzung finden sollte, schlug uns der nette Empfangschef des Hotels für den Nachmittag vor, wir könnten doch mit dem "Big Blue Bus", der ständig von hier verkehrt, eine Busreise für nur 1 US-Dollar in das über 20 km entfernte Santa Monica an der Pazific Coast unternehmen.
Santa Monica ist eine Stadt im Westen des Großraums von Los Angeles in Kalifornien.
Diese Fahrt mit dem Bus und der Aufenhalt am Pazifik sollten zu einem besonderen Erlebnis werden und in Erinnerung bleiben.
Es begann schon im Bus, als wir nicht den eizelnen Dollarschein zum Bezahlen im Automat besaßen. Der Busfahrer konnte unseren 20-Dollarschein nicht wechseln und nahm uns trotzdem mit.
Nach etwa einer halben Stunde Fahrzeit über die Interstate 10 endete die Reise in Santa Monica City, fast am Endpunkt der "Trail 66".
Um bis an das Ufer des Pazifik zu kommen, gingen wir zwischen Menschenmassen, vorbei an den vielen Läden und Restaurants und durch den Palisades Park, wo meine Frau und ich einen wunderschönen Ausblick auf den Pazifischen Ozean genießen konnten.
Wenige Meter weiter kamen wir zum "Santa Monica Pier" dem Wahrzeichen von Santa Monica, welches 1920 gebaut wurde. Zu dieser Umgebung gehört auch ein kleiner Vergnügungspark mit dem Riesenrad, welches oft als Motiv für viele Hollywood-Filme diente.
In den Abenstunden verließen wir den Strand von Santa Monica über die Third Street Promenade, welches eine beliebte Stelle für Einheimische und Touristen ist. Viele Straßenkünstler unterhalten hier die vielen Besucher.
Nach einem erlebnisreichen, wundervollen Tag fuhren wir in der herrlich untergehenden Abendsonne mit dem "Big Blue Bus" zurück nach Los Angeles.
1
1 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
395
Christiane Mahnke aus Seelze | 12.11.2013 | 14:52  
3.085
Alfred Donner aus Burgdorf | 14.12.2013 | 14:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.