Ferienpass-Aktion führt Burgdorfer Segler auf Erfolgskurs

Die Burgdorfer Segler
Burgdorf: Sport- und Schützenheim Schillerslage |

Kinder und Jugendliche der Segelsparte des SSV Schillerslage, der Realschule Burgdorf, des Gymnasiums Burgdorf und IGS machen gemeinsame Sache und erzielen ein respektables Ergebnis bei der "Nautic Young Stars Regatta" in Heiligenhafen.


Insgesamt 17 Kinder und Jugendliche machten sich am vergangenen Wochenende zusammen mit ihren Skippern auf den Weg an und auf die Ostsee. Entweder als absolute Anfänger, aber auch als Jollen- oder Optisegler auf dem Steinhuder Meer, traten sie im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Burgdorf in Heiligenhafen mit 5 Segelyachten zwischen 9 und 11 Metern Länge gegen 48 Teams aus ganz Deutschland an. "Für die meisten Kinder und Jugendlichen war es wahnsinnig aufregend, weil sie zum ersten mal auf der Ostsee und auf einer großen Segelyacht segeln durften", sagt Johannes-Peter Reuter, Segelspartenleiter beim SSV Schillerslage. Bei der Nautic Young Star Regatta sollen die "Lütten" idealerweise alles an Bord selber machen. 3 Tage lang. Maximal 2 Erwachsene Skipper passen auf, dass das auch klappt und sicher abläuft. Um es vorweg zu nehmen: So war es auch. Die jungen Seebären zwischen 11 und 18 Jahren haben sich außerdem bestens präsentiert. Am besten hat das Team der "Hornet", eine 37er Oceanis, abgeschnitten. Mit Platz 28 von 53 kann das Team um SSV-Skipperin Maren Mönkemeyer sehr zufrieden sein. Schließlich hatten sie und ihr Co-Skipper Olli Vollmering von allen 300 Teilnehmern die im Schnitt jüngste Crew der ganzen Regatta an Bord. Auch wenn das Wetter einige Kinder zu der Annahme verleitete, es käme mehr Wasser von oben herunter, als in die Ostee hineinpasse, war die Stimmung bestens. Und für die Schüler von Realschule und Gymnasium, die zum ersten mal zusammen gesegelt sind, eine tolle Erfahrung, sagt der Konrektor der Realschule Kai Klinge.

Weitere Infos auf der Homepage der SSV Segelsparte
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.