Die 11. Burgdorfer Lichterwochen.....

Burgdorf: Marktstraße | ....... wurden heute pünkllich um 18:00 Uhr durch den Stellvertreter unseres Bürgermeisters eröffnet. Tagelang waren Techniker dabei, die auf LED umgestellten Beleuchtungskörper zu installieren (deshalb gibt es auch nichts Neues, aber ich finde es gut).
Nach dem obligatorischen Druck auf den roten Knopf gab es wieder das sehr beliebte Prozedere, die Gewinner der von den Geschäftsleuten gespendeten Preise unter die Menschen zu bringen. Ich hab nicht gewonnen. Unser Allroundman Heiko Nebel hat seinem Ruf als befähigter Alleinunterhalter mal wieder alle Ehre erwiesen.
Als Anhang eine paar mehr oder wenig miese Fotos.
Bemerkung: die 2 Glühweine, die ich getrunken habe, waren gut. Der Preis mit Schuss hat auch gestimmt. Die Bratwurst im Brötchen fand ich ein wenig überteuert. Vergessen habe ich: der Weihnachtsmarkt ist natürlich auch offen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
36.110
Gertraude König aus Lehrte | 25.11.2016 | 22:35  
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.11.2016 | 08:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.