Sehr geehrte Frau Ortsamtsleiterin, die Bremer Bildungsidee für LUTHER2017...

Idee aus der Schule 090 in Bremen: Schulgeist OSLI - hier als "Einlader" der Nachbarschule zum Schulfest am 28. Juni 1985

...hat sich nachweislich auch in Ihrem Amtsbereich entwickelt; daran soll in der 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements in den "Bremer Gesprächen am Schultisch" erinnert werden; "Gespräche am Schultisch" können an jedem Ort stattfinden.


Heute, am 1. September 2015, habe ich meinen ehemaligen Schüler Holger "zum Kaffee im Bürgerhaus Oslebshausen" eingeladen, und über die Pressestellen im Rathaus und Haus der Bürgerschaft lade ich schon jetzt - vor dem 11. September 2015 - Bremer Politikerinnen und Politiker ein zu Gesprächen in der 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die auf dem Marktplatz oder an anderen Orten - auch in Schulen - stattfinden können; nachdem ich die Friedenstaube des Künstlers Richard Hillinger erhalten hatte, erklärte ich Kindern die Woche des bürgerschaftlichen Engagements als "Friedenswoche": alle Menschen in unserem Land der Ideen können gemeinsam unter dem Motto "ENGAGEMENT MACHT STARK!" öffentlich aufmerksam machen auf ihren Einsatz für mehr Menschlichkeit - ohne dafür belächelt oder gar ausgelacht zu werden; noch heute danke ich Herrn Bürgermeister Jens Böhrnsen für die mich ermutigenden Worte nach Ankunft der Friedenstaube des Künstlers Richard Hillinger (s. http://www.richard-hillinger.de ) im Bremer Rathaus (s. http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/det... ).

"Frieden" ist ein UN-Ziel

Heute, am 1. September 2015, danke ich allen Verantwortlichen überall auf der Erde mit einer Bremer Aktion für Kinder (BAKI) für die freundliche Unterstützung schulischer Bemühungen um Frieden und die anderen UN-Zielen: der "Bremer Schultaube" (s. GOOGLE) lege ich das "BAKI-Motto zum 1. September 2015" in den Schnabel - die Worte der Friedenstaube aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten und die Friedenstaube" aus dem Schulzentrum am Rübekamp in Bremen-Gröpelingen:

"Allein schafft ihr es nicht, aber gemeinsam seid ihr stark!"


Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.