Die Rede der Bremer Schultaube zum 5. Bremer Gipfeltreffen *)

"Liebe kleine Schultaube..." (Aufnahme: BAKI-SCHULE am 12. Juni 2014 als Geburtstagsgruß für Herrn Bürgermeister Jens Böhrnsen in Bremen)

Liebe kleine Schultaube,

heute schenke ich dich der Bremer Schule, die am 17. Juni 2010 mit einer Delegation am 1. Bremer Gipfeltreffen auf dem Dach des Aalto-Hochhauses hier am Bremer Platz der Schule teilgenommen hat mit der UN-Friedenstaube des Künstlers Richard Hillinger, die über die "BAKI-Brücke Hagen-Shanghai" China erreicht hat als "5. Bremer Stadtmusikant" in einer goldfarbenen BAKI für Herrn Bürgermeister Han Zheng über die Deutsche Schule Shanghai.

Liebe kleine Schultaube,

heute verschenke ich dich und meinen Vorschlag als Nachfolgerin der UN-Friedenstaube mit der Idee des Künstlers an die Bremer Schule: "Wer auch immer eine Taube erhält, verpflichtet sich, in besonderer Weise für den Frieden in der Welt und für die Einhaltung der Menschenrechte einzustehen." (Zitat aus "Friedenstaube ist nach Bremen geflogen", Pressemitteilung des Senats der Freien Hansestadt Bremen am 19. August 2009) **)

*) 5. Bremer Gipfeltreffen am 17. Juni 2014, 11.55 Uhr, beim Reststück der Berliner Mauer auf dem Platz an der Ecke Karl-Kautsky-Straße/Kurt-Schumacher-Allee im Bremer Stadtteil Vahr
**) "Friedenstaube ist nach Bremen geflogen" s. http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/det...

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.