BAKI-Rede zum 1. Mai 2014 in Bremen: "Liebe Kinder, sehr geehrter Herr Michael Sommer...

Kinderfrage "MACHT MOBBING KRIEG?" mit dem roten Bremer Kinderstuhl zum 1. Mai 2014 (Tag der Arbeit) in Bremen

...heute, am Tag der Arbeit im 3. Jahr der Schule, 22 Jahre nach Rio, soll der rote Bremer Kinderstuhl besonders hoch gehoben werden, damit er überall auf der Erde gesehen werden möge als ein "Bremer Zeichen des Dankes an alle Verantwortlichen, die sich für mehr Menschlichkeit auf der Erde einsetzen":

Auf den Kinderstuhl hier am Bremer Schultisch
d e n k e ich heute a l l e "Beweise des weltweiten Einsatzes für Menschlichkeit"; nur d i e s e "Beweise für Menschlichkeit" lege ich s t e l l v e r t r e t e n d für alle Beweise hier aus:

1. die "Bremer Erklärung 2013"
2. einhundertfünfundfünfzig Statements
in der Dokumentation WWW.MOBBING-WEB.DE *)
3. u.a.
(z.B. Bildungsidee für LUTHER2017: Weg-
weiser für Menschlichkeit - unsere Schulen!)

Heute, anlässlich der Zentralveranstaltung des DGB in Bremen, erinnere ich daran, dass in Schleswig-Holstein der 2. Dezember jährlich landesweit als Anti-Mobbing-Tag begangen wird unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten; Herr Ministerpräsident Torsten Albig wurde deswegen durch Bürgerinitiative mit dem Anti-Mobbing-Award 2013 ausgezeichnet.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)

*) s. http://www.mobbing-web.de

1
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.