ZUKUNFTSWERKSTATT BAKI-SCHULE *): z.B. die Schule 090 in Bremen-Osterholz, vor der jetzt ein "Meilenstein der Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht" steht

22. August 2015: Blick auf den "Meilenstein der Bremer Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht"

*) "BAKI-SCHULE" ist die Abkürzung für "Bremer Aktion für Kinder (BAKI) zum Erhalt der Schule (SCHULE), die unsere Welt zur Zukunft braucht; als "UNSERE SCHULE" bezeichne ich eine Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht - also jede Schule, die dazu anregt und dazu befähigt, den Zielen der Vereinten Nationen zu folgen. Ich erkläre - schon Kindern verständlich - solche Schulen als "Häuser mit Herz" und solche "Häuser mit Herz" als "die Schulen, die unsere Welt zur Zukunft braucht". Und: Alle "Häuser mit Herz" säumen gleichsam den Weg in die Zukunft, den ich naheliegend - weil in Bremen seit dem 10. Mai 2006 auf dem Marktplatz - "Allee der UN-Ziele" nenne. Und diesen imaginären Weg glaube ich überall dort zu sehen, wo er "in Arbeit ist" - erkennbar an allen schulischen, d.h. einfach guten Bemühungen, die unsere Erde "a little bit" (Barack Obama) zum Guten hin verändern - wie auch das Umweltschutzprojekt BAKI aus der Bremer Schule, die ich gestern noch einmal aufgesucht und als ein "Kraftwerk der Zukunft" fotografiert habe.

Bild 1
Blick am 22. August 2015 auf das - hier von Sträuchern und Bäumen verdeckte - Schulgebäude, in dem 1986 der Werkraum war; hier wurden die weltweit ersten Batteriesammelkisten (BAKI) hergestellt.
Bild 2
Blick am 22. August 2015 auf den Schaltkasten vor der Schule 090 in Bremen-Osterholz, in der ich das Umweltschutzprojekt mit der BAKI nach dem Unglück in Tschernobyl als Werklehrer begonnen habe.
Bild 3
22. August 2015: BAKI-Kopf auf dem "Meilenstein der Bremer Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht"
Bild 4
22. August 2015: BAKI-Kopf für eine "neue" Batteriesammelkiste, die am 25. August 2015 - gefüllt mit den BAKI-Vorschlägen für den HEMELINGER KUBIKO-PREIS 2015 - dem Stadtteilmarketing Hemelingen e.V. ( s. http://www.hemelingen-marketing.de ) übergeben werden soll.
Bild 5
Blick auf eine "fertige" BAKI
Bilder 6, 7 und 8
22. August 2015: BAKI-Plakat "Zukunftswerkstatt UNSERE SCHULE" vor der Schule 090 in Bremen-Osterholz
Bild 9
Seiten 1 und 20 aus dem NACHDRUCK zum 22. August 2015 aus: "Wie ein Stein in Bremen..."
Bild 10
Seiten 10 und 11 aus dem NACHDRUCK zum 22. August 2015 aus: Wie ein Stein in Bremen..."
Bilder 11 und 12
"Grußwort des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Jürgen Trittin an die Schule Osterholz" zum 31. Mai 2002

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN TUT WAS!

Zusatz um 12:32 Uhr:
Während ich meine Veröffentlichung heute, am 23. August 2015, geschrieben habe, warf ich immer wieder einen Blick auf die Diskussionsbeiträge zur Veröffentlichung http://www.zeit.de/2009/53/DOS-Gutmensch , auf die mich Herr Elombo Bolayela, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft, heute über FACEBOOK aufmerksam gemacht hat; dabei plagte mich geradezu die Frage, ob ich nicht auch "nerve" mit meinem BAKI-Projekt seit 1986.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.