BAKI-Brief vom 8. Februar 2015: BREMEN TUT WAS - RÄUMT AUF:

Frank Steinhardt in Bremen tut was! (swb)
Joachim Lohse in Bremen tut was! (Umweltsenator)
Volker Ernst in Bremen tut was! (ENO)
Moritz Döbler in Bremen tut was! (Chefredakteur im Pressehaus Bremen)
Lothar Fäsenfeld in Bremen tut was! (Sparkasse Bremen)
Manfred Sydow in Bremen tut was! (GEWOBA)

Sehr geehrte Herren,
nach der Veröffentlichung "GRÜNHOLD in Bremen tut was" und in Hinblick auf die Tatsache, dass etwa 17.000 Personen an der 12. Bremen- räumt-auf-Aktion und etwa 7.000 Personen an der ersten Bremen-tut-was!-Veranstaltung teilgenommen haben, liegt es m.E. nahe, besonders auch Ihnen, sehr geehrte Herren Initiatoren, für eine gute Sache öffentlich zu danken.
Denkbar ist, fortan die Aussage

"XYZ in Bremen tut was!"

als öffentliche Anerkennung anzusehen und insbesondere Schülerinnen und Schülern zukommen zu lassen mit Urkunden, die in einer Sammelmappe aufbewahrt werden könnten.
Ihre Aktion "Bremen räumt auf/Der Norden räumt auf" - sogar in der Türkei - zeigt m.E. sehr anschaulich die Möglichkeit zur weltweiten Verwirklichung der

"Zukunftsgemeinschaft Wirtschaft Schule auf der Allee der UN-Ziele" (s. GOOGLE)

und lässt unschwer die geistige Rolle Bremens erkennen auch unter der These:

"Gut für Bremen? - Gut ist, wer Gutes tut." (s. GOOGLE)

Mit freundlichen Grüßen
BAKI-SCHULE

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.