Nutztier-Patenschaften – ein Weg zu einer regionaleren Landwirtschaft

Schon länger gehe ich mit der Idee von einer Artgerechten Tierhaltung, die zu dem auch dem Tourismus Leben einhauchen kann, schwanger. Die Idee liegt darin eine Artgerechte Tierhaltung in unserer Region anzuschieben, dabei mit einer Freiland Schweinehaltung ein deutliches Zeichen gegenüber der Tierproduktion wie in Großkayna zu setzen. So kam ich auf die Idee der Nutztier-Patenschaft.

Die Vorteile von Nutztier-Patenschaften:

Für das Tier: eine wirklich Artgerechte Haltung und Schlachtung. Der Bauer begleitet die Tiere bis zur Tötung.
Für den Tierpaten: Er erhält ein Tierprodukt aus wirklich Artgerechter Haltung und Schlachtung die Respekt gegenüber dem Tier aufzeigt. Zu dem ein sehr hochwertiges Produkt!
Für die Gastronomie: diese erhält Fleischqualitäten mit denen gezielt geworben werden kann
Für den Bauern: Der Bauer kann wieder eine Artgerechte Tierhaltung auch finanziell abgesichert umsetzen.
Für die Natur: Wiederbeweidung von ungenutzten Flächen zur Landschaftspflege.
Für den Tourismus: neue touristische Highlights.
Für die Region: Wirtschaftskraft verbleit in der Region und wird nicht abgeführt wie bei dem Einkauf bei Discountern.

Wie man sehen kann ist die große Zahl der Vorteile von Nutztier-Patenschaften ein Argument, das nicht von der Hand zu weisen ist und viel mehr in das Bewusstsein unserer Bevölkerung dringen sollte!

Was genauer dahintersteckt lesen Sie hier

Eine ganz große Bitte an alle Leser, erzählt Bekannten und evtl. Interessierten von der Projektidee „Geiseltaler-Nutztier-Patenschaften“ und gebt die Internetadresse weiter – Danke!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
21 Kommentare
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.02.2015 | 01:08  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 13.02.2015 | 08:04  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 13.02.2015 | 10:25  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.02.2015 | 15:36  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.02.2015 | 15:36  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 13.02.2015 | 17:20  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 13.02.2015 | 17:30  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 13.02.2015 | 18:02  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.02.2015 | 18:24  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 13.02.2015 | 18:31  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 13.02.2015 | 18:33  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.02.2015 | 18:53  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 13.02.2015 | 19:23  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.02.2015 | 19:31  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 13.02.2015 | 20:30  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.02.2015 | 00:45  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 14.02.2015 | 02:05  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 14.02.2015 | 08:21  
12.893
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 14.02.2015 | 10:32  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.02.2015 | 16:01  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.02.2015 | 16:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.