BUGA Stadt Brandenburg (Erster Teil)

Undine kommt aus der Havel
Brandenburg: Packhof | Diesmal, zum ersten Mal, ist es eine Landschafts-Buga, an 5 Standorten: Brandenburg (Havel), Premnitz, Rathenow, Stölln (Lilienthal-Centrum und die „Lady Agnes“ IL62) und Havelberg (Sachsen-Anhalt! Dort mündet die Havel in die Elbe.) unter Beteiligung zweier Bundesländer.
Die Havel ist der verbindende Fluss zwischen den 4 größeren Orten. Das Maskottchen ist ein Wels (kommt auch in der Havel vor) mit dem Namen Wilma Wels. Und auch die Skulptur der Undine soll einen weiblichen Wassergeist aus der Havel symbolisieren (ebenso wie die kleine Meerjungfrau an der Uferpromenade in Kopenhagen Bezug auf die Undine nimmt).

Noch nie zuvor, aber jetzt gibt es in Brandenburg, der Geburtsstadt von Loriot, Möpse zu finden: Loriot war ein Mops-Freund ("Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos"). In Brandenburg sind es genau besehen "Waldmöpse".
Für weitere Einzelheiten siehe: http://www.buga-2015-havelregion.de/brandenburg.ht...
Selbstverständlich wird auch in Zeitungen darüber geschrieben, z. B.: http://www.tagesspiegel.de/berlin/eroeffnung-der-b...
2 10
9
6 10
9
2 9
5
4 10
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
839
Anja Fiedler aus Pulheim | 25.04.2015 | 15:35  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 25.04.2015 | 19:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.