PICKNICK-TAFEL

Samstag, 6. September 2014 , 16.30 Uhr
Noeggerathstr. 4-8, vor dem Alten-und Pflegeheim Marienhaus der Caritas in Bonn

Am Samstag, den 6. September 2014 stellt das Alten- und Pflegeheim Marienhaus der Caritas in Bonn seine Tische nach draußen! Ab 16.30 Uhr gibt es eine öffentliche Picknick-Tafel – ausgehend vom Marienhaus, Noeggerathstr. 4-8, ziehen sich die Tische bis zur Thomas-Mann-Straße. Teller, Besteck, Gläser und Getränke stehen bereit, jeder Gast bringt sein eigenes kleines Picknick mit (Brot, Käse etc.). Bei Regen findet die Picknick-Tafel in der Cafeteria des Marienhaus statt.
An der Picknick-Tafel werden kleine Erzählungen zu hören sein. Erzählte Erinnerungen zum Thema Essen aus Kindertagen, die das Kath. Bildungswerk Bonn im Vorfeld im Alten- und Pflegeheim Marienhaus und den umliegenden Vierteln im Rahmen des Projekts „Von Muckefuck und Schnippelbohnen“ gesammelt hat. „Zeremonienmeisterin“ der Tafel wird die Schauspielerin und Sprecherin Miriam Jansen sein. Veranstalter der Picknick-Tafel ist das Kath. Bildungswerk mit dem Caritasverband und der Citypastoral, Bonn.
Eingeladen sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels rund um das Marienhaus sowie alle Interessierten. Picknick nicht vergessen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.