"Störche zu Gast in Hunteburg" ------ (24.02.2015)

"Störche zu Gast in Hunteburg"

Heute Mittag staunte ich nicht schlecht, wo ich durch Hunteburg fuhr, sah ich auf dem Storchennest Am Schelenbusch einen Storch auf dem Nest. Ich bin rechts reingefahren auf dem Parkplatz am Friedhof. Da hatte ich eine gute Aussicht zum Storchennest. Wo doch ein Storch stand. Gut, dass ich meine Kamera dabei hatte. Wo ich dann auch Fotos machte. Ein zweiter Storch stand in der Wiese, und suchte nach Nahrung. Dann setzte sich der Storch in Bewegung Richtung Storchennest. Das sah echt gut aus. Er wollte den Storch vom Nest jagen. Was aber nicht klappte. Für mich war es wieder ein "Naturschauspiel".
Dann habe ich die beiden noch von der Hauptstraße fotografiert. Ich hatte man nicht viel Zeit. Am Nachmittag, wo ich wieder zu Hause war, schaute ich vom Haus aus noch mal zum Storchennest. Ich konnte Sie nicht sehen. Am Himmel beobachtete ich ein Sportflugzeug. Was ich auch fotografiert habe. Und in dem Moment sah ich einen Storch, der bei mir genau über das Haus flog. Wow, ich habe den Storch doch noch mit aufs Foto bekommen. Das sind ja Sekunden! Bei dem Storch sah ich , dass er am linken Bein einen Ring hatte. Die Nummer konnte ich leider nicht erkennen! Ich konnte noch beobachten, dass Sie Richtung Westen flogen. Ob die beiden wohl wieder kommen. Das wäre schön.
3
1 2
2
1 3
3
1 2
2
1 2
2
1 2
2 4
1 4
3
4
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 24.02.2015 | 20:13  
8.107
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 25.02.2015 | 13:23  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 26.02.2015 | 06:22  
21.132
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 26.02.2015 | 16:02  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 26.02.2015 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.