Bönen : Täter flüchtet nach versuchtem Wohnungseinbruch - .

Bönen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 24.08.2014/08:17 Uhr mit :

- " In der Nacht zu Sonntag (24.08.2014) kam es zu zwei Einbruchsversuchen. Im Zeitraum von 02:30 Uhr bis 03:00 Uhr näherte sich eine unbekannte Person durch den Garten einem Reihenhaus in der Hubertusstraße an. Dort versuchte er die Terrassentür aufzuhebeln. Der Täter floh, nachdem im Haus das Licht eingeschaltet wurde. Es gelang ihm nicht in das Objekt einzudringen.

Gegen 03:45 Uhr begab sich ein unbekannter Täter über die Rückseite eines Reihenhauses in der Finkenstraße auf die Terrasse und beschädigte die Scheibe der Terrassentür. Durch den Lärm wurden die Bewohner des Hauses alarmiert und schalteten das Licht ein. Der Täter flüchtete daraufhin.

Eine Zeuge konnte die Person wie folgt beschreiben: Männlich, etwa 1,75 m groß, schlank, kurzes dunkles Haar, trug eine blaue Weste oder Bomberjacke mit dunkelgelben Streifen.


Im Rahmen der Tatortaufnahme und Fahndungsmaßnahmen wurde im Bereich eine Person auf den die Beschreibung in etwa passte angetroffen. Bevor der Mann angesprochen werden konnte flüchtete er jedoch. Eine Fahndung, auch unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers, verlief negativ.

Wer kann sachdienliche Hinweise machen. Informationen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02307- 921- 3222 entgegen " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.