Gospel Unity freut sich auf das Vorprogramm

Wann? 18.07.2015 19:00 Uhr

Wo? Buchholzmarkt, Buchholzmarkt, 31167 Bockenem DE
Bockenem: Buchholzmarkt | Cover-Band „The Sound of Sweden“ am 18. Juli in der Bockenemer Innenstadt / Sonntag „After-ABBA-Frühstück“
Kaum ist das eine Großereignis mit dem Bornum-Rock-Festival an diesem Wochenende über die Bühne gegangen, da winkt schon die nächste interessante Veranstaltung. Denn am Sonnabend, 18. Juli, erklingen auf dem Buchholzmarkt die mitreißenden Melodien der Kult-Band ABBA. Die prominente Cover-Band „The Sound of Sweden“ ist ab 20.30 Uhr zu Gast auf dem Bockenemer Buchholzmarkt, um dem Publikum bei einem großen Open-Air ordentlich einzuheizen. Als Vorgruppe tritt ab 19 Uhr der Bockenemer Gospelchor „Gospel Unity“ auf. Für dieses große Event findet eine Kooperation zwischen dem KulturLaden und dem Gewerbeverein statt. Der Kulturladen übernimmt die Konzertorganisation. Der Gewerbeverein sorgt für das Event-Catering.
Die Veranstaltung reiht sich ein in die Ideen, den Buchholzmarkt wieder zu beleben. Engagierte Bürgerinnen und Bürger suchen hier nach unterschiedlichen Wegen. Der Platz ist unterwegs in Richtung „Marktplatz der Kultur“ und im vergangenen Jahr fanden bereits viele Veranstaltungen dort statt. Der KulturLaden hat dabei die Aufgabe übernommen, insbesondere die kulturellen Aktivitäten und Arbeitskreise zu koordinieren und auch selbst Projekte in den neuen Entwicklungsprozess einzubringen. Um einen möglichst breiten Publikumsgeschmack zu treffen und so deutlich zur Belebung des Buchholzmarktes beizutragen, haben der KulturLaden und der Gewerbeverein die prominente ABBA-Coverband „The Sound of Sweden“ nach Bockenem eingeladen.
Unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Hildesheim. Deren Vertreter Markus Wedig erklärte, dass die Sparkasse trotz einer möglichen Fusion mit Goslar ihre Präsenz in der Fläche halten wolle und die Filiale in Bockenem auf jeden Fall erhalten bleibe. Schon in der Vergangenheit habe man solche Großprojekte unterstützt und wolle das auf jeden Fall fortführen.
Ortsbürgemreister Siegfried Berner freut sich natürlich über das Engagement. „Solche Veranstaltungen sollen mit dazu beitragen, den Rückgang der Einwohnerzahl zu bremsen. Wir müssen einfach zeigen, dass hier viel los ist und es sich lohnt, hier zu leben“, erklärt Berner. Henning Deppe, Mitglied im Gewerbeverein war es wichtig mitzuteilen, dass der Gewinn aus den Ständen in die Finanzierung des Events geht: „Wir fördern hier nicht die Gewerbetreibenden, sondern die Stadt!“
Das Open-Air-Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr und Beginn der Vorgruppe Gospel Unity bereits ab 19 Uhr. Für Essen und Trinken wird ausreichend gesorgt sein, denn es stehen viele Stände mit diversen Köstlichkeiten bereit. Die Bühne steht wie im vergangenen Jahr beim „Rock auf dem Buchholzmarkt“ an der Ecke zur Wasserstraße. Die Zugänge werden von allen Seiten gesperrt. Für diejenigen, die nicht den ganzen Abend über stehen können oder wollen, werden einige Tische und Bänke aufgestellt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung ebenfalls statt, dann allerdings in der Ambergausporthalle.
Am nächsten Morgen folgt ab 11.30 Uhr ein After-ABBA-Frühstück, bei dem jeder und jede für sich sein Frühstück inklusive der Getränke mitbringt. Besonders schön wäre es, man bringt etwas mehr mit und teilt mit den anderen. Tische und Bänke stehen bereit. Auf der Bühne spielt unter anderem der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bockenem flotte Musik.

Karten gibt es ab sofort für acht Euro im Vorverkauf und zehn Euro an der Abendkasse. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Vorverkaufsstellen sind in Bockenem „Presse Kramm“ und die Druckerei Lühmann sowie in Seesen die Buchhandlung Isabella Baier.

Gospel Unity
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.