"Treulose Tomaten" - wieso eigentlich? ...

Die tomatenanbauenden Italiener, zunächst mit den Deutschen verbündet, schlugen sich 1915 auf die Seite der Alliierten. Seitdem galten sie als wortbrüchig und unzuverlässig. Die Redensart der treulosen Tomaten war geboren.

28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
17 Kommentare
17.159
Basti S. aus Aystetten | 12.02.2016 | 10:22  
20.344
Eugen Hermes aus Bochum | 12.02.2016 | 10:34  
12.268
Renate Croissier aus Lünen | 12.02.2016 | 10:45  
20.344
Eugen Hermes aus Bochum | 12.02.2016 | 10:52  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 12.02.2016 | 10:54  
1.717
Ursula/Uschi Schweiss aus Frankfurt am Main | 12.02.2016 | 14:22  
25.320
Silvia B. aus Neusäß | 12.02.2016 | 15:00  
14.837
Fred Hampel aus Fronhausen | 12.02.2016 | 16:26  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 12.02.2016 | 17:17  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 12.02.2016 | 17:42  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 12.02.2016 | 17:59  
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.02.2016 | 19:45  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 12.02.2016 | 21:13  
78.420
Ali Kocaman aus Donauwörth | 13.02.2016 | 09:28  
12.123
Frank Werner aus Wernigerode | 13.02.2016 | 09:32  
20.344
Eugen Hermes aus Bochum | 13.02.2016 | 10:44  
20.344
Eugen Hermes aus Bochum | 15.02.2016 | 09:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.