Die "Kapstachelbeere", auch Goldbeere oder Physalis genannt ...

... ist keine Beere, sondern ein Nachtschattengewächs wie Paprika oder Tomaten. Inzwischen gedeiht sie auch in unserem Klima und erinnert mit ihren papierartigen Blütenkelchen an die Lampionpflanze. Sie schmeckt süß-säuerlich und enthält viel Vitamin C.

13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
16.595
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 20.05.2015 | 19:24  
599
Wolfgang Krohn aus Lehrte | 20.05.2015 | 20:13  
15.132
Sandra Biegler aus Meitingen | 20.05.2015 | 20:35  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 20.05.2015 | 20:41  
21.956
Eugen Hermes aus Bochum | 20.05.2015 | 20:53  
13.086
Renate Croissier aus Lünen | 20.05.2015 | 21:12  
21.956
Eugen Hermes aus Bochum | 20.05.2015 | 21:20  
13.086
Renate Croissier aus Lünen | 20.05.2015 | 21:45  
21.956
Eugen Hermes aus Bochum | 20.05.2015 | 21:52  
26.047
Silvia B. aus Neusäß | 20.05.2015 | 22:33  
21.956
Eugen Hermes aus Bochum | 21.05.2015 | 08:10  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 21.05.2015 | 10:22  
78.806
Ali Kocaman aus Donauwörth | 21.05.2015 | 13:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.