Internationaler Bobinger Frauentag

Wann? 14.03.2014 17:00 Uhr

Wo? Dr.-Jaufmann-Mittelschule, Jahnstraße 10, 86399 Bobingen DE
Internationaler Bobinger Frauentag 2014 (Foto: © Melike Bilbey)
Bobingen: Dr.-Jaufmann-Mittelschule |

Programm zum Internationalen Bobinger Frauentag 2014 am Freitag, 14. März ab 17 Uhr in der Dr.-Jaufmann-Mittelschule Bobingen, Jahnstraße 10:

16.45 Uhr „Trommeln“ für den Frauentag, Trommelgruppe der Staatl. Realschule Bobingen, Leitung Rolf Nährich; Hof /Eingang

17.00 Uhr Offizielle Eröffnung durch Ersten Bürgermeister Bernd Müller und die Organisatorinnen des Internationalen Bobinger Frauentages; Foyer

17.10 - 17.40 Uhr „Visionen leben“ - Eröffnungsvortrag mit Gabriela Harnischfeger, Bobinger Triathletin, Weltmeisterin ihrer Altersklasse beim „Ironman“ 2012 auf Hawaii, Raum 19 im Erdgeschoss

ab 17.00 Uhr „Der Frühling ist da“ - Kreative Blumengebinde und Gestecke von Renate Oßwald, Blumen und Floristik Oßwald, Bobingen; Foyer

17.45 - 18.00 Uhr „Cäcilia“, Frauenchor aus Augsburg-Inningen, Leitung Andrea Nußbächer, am Piano Martina Hellmann; Foyer

18.00 Uhr “Wenn ich alt bin, werde ich Model“ - Ein Plädoyer gegen den Jugendwahn in unserer Gesellschaft, Buchvorstellung der Münchner Autorin Christa Höhs, Gründerin der ersten Agentur für Senior-Models in Deutschland; Aula

ab 17.45 Uhr „Weidenflechten“, Vorführung von Luzia Birle, Breitenbrunn; Foyer

18.00 - 20.00 Uhr „Geschenke und kreative Verpackungen aus Altpapier“, Workshop von und mit Silke Haug, Thannhausen; Raum 14, EG

19.00 - 19.30 Uhr „Modische Accessoires zum Frühling“, Modenschau präsentiert vom Weltladen Bobingen; Foyer

19.30 - 20.00 Uhr „Russische Poesie“, Liebesgedichte von Alexander Puschkin, vorgestellt von Ludmilla Bormann; Raum 21 im Erdgeschoss

19.30 - 19.45 Uhr „Cäcilia“, Frauenchor aus Augsburg-Inningen, Leitung Andrea Nußbächer, am Piano Martina Hellmann; Foyer

19.30 & 20.15 Uhr „Zumba“ zum Zuschauen und Mitmachen, Workshop mit Sigrid Seidler, TSV Bobingen (Bitte an bequeme Kleidung /Gymnastikschuhe denken!); Aula

19.45 - 20.30 Uhr „Kräuterwissen“, Wildkräuter vorgestellt von Eva Sedran, Bobingen; Raum 19 im Erdgeschoss

20.15 Uhr „Das Geheimnis der Nacht - im Schlaf gesund und schön werden“, Vortrag von Monika Vogel, gefördert vom Netzwerk Frauengesundheit und Mathilde Weirather, Kommunale Gleichstellungsstelle, Landratsamt
Augsburg; Raum 21 im Erdgeschoss

21.00 Uhr „Gute Nacht-Märchen“ erzählt von Margrit Horsche, musikalisch begleitet von Pfarrer Peter Lukas; Aula


Ergänzt wird das Programm mit: Verkauf von selbstgemachtem Schmuck, Handarbeiten und türkischem Tee – Frauengruppe „Hanimeli“, „Schminktipps aus Okzident und Orient“ - Frauengruppe „Hanimeli“, Verkauf von fair gehandelten Produkten und fair gehandelten Rosen - Weltladen Bobingen, Büchertisch Internationale Frauenliteratur – Buchhandlung „Bücher Di Santo“, Verkauf von selbstverzierten Frühlings- und Osterkerzen für den guten Zweck – Kath. Frauenbund Bobingen-Siedlung, Verkauf von Handarbeiten aller Art für „Aktion Herzkissen“ - Claudia Wickenburg, Verkauf von Designer-Mode „made in Bobingen“ von Isabel Singrün-Straub, Bobingen, Verkauf von „Kleinen feinen Nähereien“ - Dagmar Templin, Bobingen.


Cocktailbar : „Frauencafé International“

Internationales Fingerfood, Getränke /Mensa: Kath. Frauenbund Bobingen

Tombola /Foyer: für Aktion „Herzkissen“, organisiert von Claudia Wickenburg

An Informationsständen im Foyer stellen sich vor: „Bobingen ist bunt e.V.“, Bobinger Tisch, Hospizgruppe Bobingen, Ortsgruppe Bund Naturschutz mit Anti-Atom-Mahnwache, Freiwilligen-Börse mit Quartiersmanager Bernd Beigl, Familienbüro Bobingen mit Stefanie Mayer, Veranstaltungstipps - Städtisches Kulturamt Bobingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.