Die Sendung mit der Laus im Pelz – Heute: Die frohe Botschaft! – (Weihnachtsglosse)


Und das kommt so. Weil die Onkels und Tanten aus Politik und Religion gar nicht mitbekommen haben, dass so manche Onkels und Tanten in Deutschland, nicht so ganz Alle ganz doll lieb haben, muss die Weihnachtsfamilie, „die eilige Familie“, herhalten. In Echtzeit.

Nein, nicht wir, sondern Onkel Josef und Tante Maria und der kleine Jesus. Nein, Esel und Kuh auch nicht. Nein, auch nicht die palästinensischen Onkels Hirten oder die ausländischen drei Könige. Familie, das sind nur die Onkels und Tanten Israeliten. Nein, auch nicht der Samariter oder Hethiter oder wie die alle heißen. Wie bitte? Die Ägypter? Nein, da ist doch der Onkel Josef hin migriert, damit Onkels und Tanten, dann später wieder zurück emigrieren konnten.

Guckst Du Kino, da kommt bald Onkel Moses. Also, die eilige Familie mit Esel und Onkels und Tanten und dem kleinen Jesus gaben Schmackes, damit sie der Volkzählung entwischen konnten. Hatten wir auch schon in Deutschland. Esel? Ja, nein, die Volkzählung. Also, als der Onkel Herodes war des Todes, da migrierte die eilige Familie wieder zurück. Nach Israel, äh Palästina. Nazareth?

Also, die Onkels und Tanten Bischöfe haben das jetzt als Beispiel gebracht, für unsere Flüchtlingspolitik. Bin ich lausblöd?

Wollen die damit sagen, wie bei der eiligen Familie, hey geht dahin zurück, woher ihr gekommen seid?

Na denn, fröhliche Weihnachten.

Eure Weihnachtslaus
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.