Hertha BSC vor Hammer-Deal mit Sidney Sam?

Die Sommertransferperiode hat begonnen. (Foto: Rainer Sturm, pixelio.de)

Bei Hertha BSC sucht Michael Preetz mit Hochdruck nach möglichen Neuzugängen für die Offensive. Nach der Verpflichtung von Mitchell Weiser soll nun Geld für einen Königstransfer investiert werden. Dabei soll Sidney Sam auf der Wunschliste weit oben stehen. Wechselt der Flügelflitzer zur Hertha?

Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, ist Balazs Dzsudzsak Herthas bisheriger Wunschspieler, doch der Transfer des ungarischen Nationalspielers scheint zu platzen. Denn sein Arbeitgeber Dynamo Moskau will ihn bis Winter noch in Russlands Hauptstadt halten – zu lange für die Berliner. Sollte nicht bald ein Durchbruch gelingen, hat Manager Michael Preetz einen Plan B im Hinterkopf. Neben dem 28-jährigen Ungarn ist nun Sidney Sam vom FC Schalke 04 ins Visier genommen worden!

Wechselt Sidney Sam nach Berlin?

Sidney Sam, der vor einem Jahr noch für 2,5 Millionen Euro als Mega-Schnäppchen noch von Bayer Leverkusen kam, hat heute keine Perspektive mehr in Gelsenkirchen. Von Horst Heldt suspendiert und zum Verkauf bereitgestellt, buhlt mit Stuttgart, Frankfurt und Hannover die halbe Liga um den Flügelflitzer. Jetzt will der Hauptstadtklub mitmischen und sich mit dem ehemaligen Nationalspieler verstärken. Die Ablösesumme soll sich in Höhe der damals gezahlten 2,5 Millionen Euro bewegen. In den nächsten zwei Wochen soll dann entschieden werden, ob Sam oder Dzsudzsak nächste Saison das Offensivspiel der Berliner beleben werden. Platz machen soll unterdessen Ronny, den mehrere Wüsten-Vereine auf dem Zettel haben.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.