Happy Birthday, ein gefallener wieder aufgestandener Mann wird 55 Jahre!!!

Treffen Borissow mit Brzezinski, Poltikwissenschaftler und ehemaliger Berater von Jimmy Carter (Foto: Gerb Bulgarien)
Heute am 13. Juni wird der ehemalige Ministerpräsident Boyko Borissow 55 Jahre alt. Der Mann, der letztes Jahr als Schutz für sein Volk, um Massenschlägereien mit der Polizei, von seinem Amt unter großer Verantwortung zurückgetreten ist. Der Mann, der trotz Mehrheit bei der Wahl sich in die Opposition von Bulgarien begeben hat. Der Mann, der am Jahresanfang schon sagte, diese Regierung steuert einem großen Finanziellen Debakel entgegen. Der Mann, der bei den Europawahlen die deutlich Mehrheit erzielt hat und den Parteien wie BSP, DSP und Attack gezeigt hat. " Ich bin nicht Müde, ich habe Fehler gemacht, aber sie erkannt. Ich will zum Wohle des Volkes Bulgariens weiter kämpfen" Dies tut er nun auch mit deutlichen Zeichen. Die jetzt regierenden Parteien reden zwar ständig darüber vom Rücktritt, aber versuchen durch Seidene Machenschaften dies hinauszuzögern. Doch er und seine Partei, sowie die anderen Gewinner der Wahl kämpfen weiter für ein Freies Offenes Bulgarien. Er hätte Heute jeden Grund zufeiern, denn man wird nicht immer 55, doch er zieht es vor bei einer Politreise in der USA, die Weichen zu stellen um nach Neu Wahlen schnell wieder die zur Zeit erloschenen und eingefroren Gelder aus der EU und USA wieder dem bulgarischen Volk zu zuführen. Selbst an einem solchen Ehrentag denkt er an sein Volk und sein Land. Ihm ist es wichtiger alles für das Land zu regeln, als irgendwo mit Freunden zu feiern. Er weiß und hat verstanden, sein Land braucht ihn und er liebt sein Land.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7.996
Edgard Fuß aus Bühl | 14.06.2014 | 06:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.