SGS Barsinghausen besucht die Wasserräder

Das Pferd sorgte bei allen für viel Spaß!
Wennigsen (Deister): Wasserräder | Am vergangenen Wochenende nutzten die Schwimmer das schöne Wochenende und machten sich am 27. Entdeckertag der Regionen auf zu den Wasserrädern. Treffpunkt war der nahegelegene Parkplatz. Nachdem alle eingetroffen waren, ging es gemeinsam gemütlich los in den Deister. Auf dem Weg nutzen die Kinder die Gelegenheit um auf den großen Baumwurzeln herum zu toben.

Bei warmen Wetter war die Stimmung super und ausgelassen. An den, seit 1957 von einer Bastlergemeinschaft gepflegten, Wasserrädern angekommen, wurden alle von den knapp 100m aufgebauten Wasserrädern und Mühlen angezogen. Riesenräder, Gondelbahnen, Windmühlen und vieles mehr lies alle staunen. So sahen die Kinder- und Jugendlichen viele bekannte Gesichter aus alten Märchen, wie z. B. Schneewittchen oder auch die Witwe Bolte. Auch die Feuerwehr durfte nicht fehlen.

Ausgelassen spielten alle auf dem anliegenden Spielplatz. Vor dem Rückweg gab es dann für alle eine kleine Stärkung. Nach dem kleinen Picknick ging es dann wieder in Richtung Parkplatz. Beim gemütlichen Rückweg ließen alle den Tag ausklingen und freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung mit der Jugendleitung der SGS Barsinghausen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger Zeitung | Erschienen am 24.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.