Scheibennagelung beim Schützenverein Egestorf von 1904

Die Königin schreitet die Front ab
Mit dem Spielmannszug der Ortsfeuerwehr Barsinghausen fuhren wir im Bus bis zum Egestorfer Bahnhof und gingen von dort zur Schützenkönigin Elke Harborth.
Vor den Augen der angetretenen Schützen hängte Lars Harborth die Königsscheibe mit entsprechender Begleitmusik vom Spielmannszug Barsinghausen neben den bereits vorhandenen Scheiben auf.
Anschließend überreichten die Schützenbrüder der Königin eine Rose die sich dafür bedankte und zu einem Umtrunk im Garten einlud.

Nach dem Umtrunk gingen die Schützen mit dem Spielmannszug Barsinghausen gemeinsam zum Schützenkönig Marc Kasubke wo die Königsscheibe von Markus Wewers angebracht wurde was auch mit großem Interesse verfolgt wurde; auch hier gab es anschließend eine Rose die allerdings von den Schützendamen überreicht wurde.
Natürlich gab es auch hier einen Umtrunk mit Begleitmusik des Spielmannszuges.

Mit dem Bus fuhren wir dann zum Schützenhaus Egestorf von 1904 zur Königsfeier.
Vorher wurde jedoch vor dem Schützenhaus noch die Bürgerkönigsscheibe an Olaf Schäning vom 1. Vorsitzenden Uwe Harborth übergeben.
Im Schützenhaus wurden dann die Gäste vom Königspaar zu einem kalten Buffet einschließlich diversen Getränken eingeladen.
In gemütlicher Runde ging diese schöne Königsfeier nach einigen Stunden zu Ende.
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.