Die Linedancer RouteB65 rocken die Norddeutschen Landesmeisterschaften

Barsinghausen: TSV Goltern | 18.06.2016: Zum zweiten mal starteten die Linedancer bei dem Breitensportturnier im Rahmen der Niedersächsischen Landesmeisterschaften. Im vergangenen Jahr mit fünf Tänzer/innen steigerte sich das Team auf neun Starter/innen und stellte so die größte Mannschaft in diesem Wettbewerb.
Neben dem normalen Training wurde auch ein Technik Workshop absolviert. Die Turniertänze wurden ständig geübt und verbessert. Trainer Rüdiger Jüstel und Techniktrainerin Hedi Jüstel wachten mit Argusaugen über den Fortschritt, der sich dann immer mehr und mehr einstellte. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:
Sarah Schultz Zapke und Michael Michael Schultz konnten ihre Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen. Zum ersten Mal war Marion Spycher dabei und belegte gleich den ersten Platz. Petra Knackstedt (auch ein Neuling) musste ins Stechen und gewann mit nur einem Punkt Unterschied die Silbermedaille. Tanja Bachmann und Elke Rüffer ertanzten sich je einen dritten Platz. Ulla Steinig, Saija Störmer und Marion Clavey rundeten das Gesamtergebnis mit weiteren guten Platzierungen ab.
Zum Schluss startete noch Trainer Rüdiger Jüstel in der Novice Klasse und verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.
Alles in allem war es eine sehr anstrengende aber auch sehr schöne Veranstaltung.
Die excellenten Organisatoren von den Small Town Linedancer aus Pattensen und die Linedancegruppe vom TSV Eldagsen sorgten dafür, dass alles reibungslos verlief.
Der große Erfolg macht uns Mut, an weiteren Veranstaltungen dieser Art teilzunehmen. Für das nächste Jahr plant Trainer Rüdiger Jüstel unter anderem eine Teamchoreographie. Jüstels Motto: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier.
Möglicherweise hilft das gute Abschneiden auch dazu, neue Mitglieder zu bekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.