Bergmannsvereine gedenken ihrer verstorbenen Kameraden

Wann? 21.11.2015 16:30 Uhr

Wo? Unter den Eichen, Barsinghausen DE
Barsinghausen: Unter den Eichen | Zur diesjährigen Totenehrung des Bergmannsvereins Glück-Auf Barsinghausen e.V. treffen sich alle Teilnehmer um 16:30 Uhr in der ehemaligen "Turnhalle unter den Eichen" .
Seit einigen Jahren findet diese besondere Ehrung immer am Samstag vor dem Totensonntag/Ewigkeitssonntag an dem dafür erstellten Gedenkplatz in der Ludwig-Jahn-Straße, am Waldrand, während der Dämmerungsphase im Fackelschein statt.
Die geladenen Vereine und auch der Bergmannsverein gedenken bei dieser feierlichen Zeremonie der verstorbenen Vereinskameraden, aber auch aller verstorbenen Bergleute weltweit. Pastor Depenbrock von der Mariengemeinde wird eine kurze Andacht halten. Der musikalische Rahmen wird vom Posaunenchor der "Original Calenberger" gestaltet.
Nach der Totenehrung wird es in der „Turnhalle unter den Eichen“ ein gemeinsames Tscherperessen geben, bei dem noch ausgiebig geklönt werden kann.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
60.895
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.11.2015 | 22:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.