Hohenbostler Siedler starten auch in 2014 die Aktion "Siedler werben Siedler"

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer e.V. hat sich auch 2014 zum
Ziel gesetzt, die Mitgliederzahl des Vereins zu steigern. Der Wettbewerb "Siedler
werben Siedler" wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, wieder mit einem Anreiz.
Der Sieger bekommt wie im letzten Jahr einen Gutschein von einem ansässigem
Baumarkt und wird bei der nächsten Jahreshauptversammlung prämiert.
Jeder Siedler spricht einen Bekannten und Nachbarn an die noch nicht in der
Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer Mitglied sind und wirbt diese
als neues Mitglied. Unterstützt wir diese Aktion mit den neuen Werbeflyern des
Landesverbandes. Inzwischen konnte bereits das 290 Mitglied geworben werden.
Im jährlichen Mitgliedsbeitrag von 36 € ist die Haus- und Grundstückshaftpflicht-
versicherung, Grundstücksrechtschutzversicherung, sowie viele kostenlose
Beratungen (Rechts-, Gartenfach-, Baube- , Wohnberatung u.v.a.) und vieles
mehr enthalten. Es gibt außerdem Rabattsysteme, wo durch die Vorlage des Mit-
gliedsausweises, bei vielen ansässigen Firmen vor Ort ein Rabatt gewährt wird.
Es kann jeder vor allem Immobilien- und Eigentumswohnungsbesitzer Mitglied
in der Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer werden. Ein weiterer
An reiz ist, wenn Siedlereltern ihren Kindern, die Bauen oder eine Immobilie
erwerben, diesen eine Mitgliedschaft für ein Jahr schenken.
Insbesondere sind alle Immobilien- und Eigentumswohnungsbeitzer der Börde-
dörfer Hohenbostel, Bantorf, Wichtringhausen und Winninghausen angespro- chen. Auch neue Mitglieder aus Landringhausen und Groß Munzel sind
herzlich willkommen.
Interessenten können sich im Internet über htp/hohenbostel.imvwe.de oder
www.verband-wohneigentum.de/sg-hohenbostel und bei folgenden Adressen
T.Trocha, Tel. 05105/661628 oder H.J.Tilgner, Tel. 05105/9675 informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.