Eine dicke Alte,schnitt dem Pastor den Schlips ab.

Und wenn das Gesicht noch so entsetzt guckt,die Alte tut ihr Werk,der Schlips muß ab,dann kommt der andere dran.
Barsinghausen: Petrussaal | Ja,heute war Weiberfassenacht,so stellten sich viele verkleidet,oder mit Hütchen,hier im Petrussaal ein.Nach vielen Helau und der Begrüßung,wurden zum Kaffee diverse Krapfenarten gereicht.Die passten in diese Zeit,es war kurz ganz still,der Mund hatte Arbeit.Doch jetzt war der Zeitpunkt X da,eine dicke Frau sprang auf und stürzte sich auf den Pastor;der Schlips muß ab,leider war die Schere elendig stumpf, bestimmt für Kinder gedacht;denn es sollte jeder von den Frauen von der guten Krawatte etwas ab haben,auch der andere Schlips von Walter, mußte dran glauben,doch die Qualität war nicht so gut,er war schnell abgeschnitten.Danach versuchten wir auf einem riesigen buntenTuch Luftballon´s in die Höhe zu scheudern,bald ging uns die Luft aus.Bei einem Sketch ließ sich Renate viele Reisen empfehlen,es war nie etwas passendes dabei,sie meinte dann,ich lasse mir eine Kur verschreiben,das kostet nichts.Das war eine gute Idee und wurde gleich notiert.Leider war die Zeit zu schnell vorbei,aber ich denke, es hat allen gut gefallen.
4 8
5 10
5 8
6 9
5 7
2 9
14 8
4 8
7
8
8 8
4 8
7
4 10
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 05.02.2016 | 19:51  
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 05.02.2016 | 20:02  
15.128
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 06.02.2016 | 11:30  
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.02.2016 | 14:32  
4.352
Marietta Heß aus Barsinghausen | 06.02.2016 | 19:17  
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.02.2016 | 23:52  
6.022
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 08.02.2016 | 10:03  
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.02.2016 | 15:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.