Adventsfeier des Kneippvereins mit Blasmusik

Hiltrud Winkler wird als Gymnastik- und Joga-Lehrerin von Rolf Drewes verabschiedet.
Barsinghausen: Saal der Petrusgemeinde | Der Kneippverein Barsinghausen hatte eingeladen, und 85 Mitglieder und Gäste kamen, um sich bei Kaffee, Kuchen, stimmungvoller Blasmusik und einigen weihnachtlichen Geschichten verwöhnen zu lassen.

Vereinsvorsitzender Rolf Drewes freute sich, zur Begrüßung in der Petrusgemeinde viele Kneippianer an festlich geschmückten Tischen vorzufinden. Er dankte zunächst Renate Zeiske, unter deren Leitung zum letzten Mal der Tischschmuck vorbereitet worden war. Anschließend stellte er eine sechsköpfige Musikformation des Original Calenberger Blasorchesters vor, die die Anwesenden mit weihnachtlichen, aber auch anderen munteren Klängen unterhielten.

Eine weitere Aufgabe hatte Rolf Drewes zu erfüllen: Er verabschiedete Hiltrud Winkler, die im Verein 30 Jahre lang die Gymnastik- und Jogakurse geleitet hatte. Ihre Nachfolgerin ist die Physiotherapeutin Katja Hamann, die bereits die Gymnastikgruppen übernommen hat und ab Januar 2015 auch als Joga-Lehrerin tätig sein wird.

Zusätzlich aufgelockert wurde das vorweihnachtliche Kaffeetrinken mit mehreren zur Jahreszeit passenden Geschichten, die von einigen Anwesenden vorgetragen wurden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
195
Wolfgang Berthel aus Barsinghausen | 08.12.2014 | 13:16  
60.895
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.12.2014 | 17:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.