Achena,ein Bad zum wohlfühlen.

Diese Wasserstrahlen wurden schnell besetzt.
Murcia (Spanien): Vergnügungbad | Alle drei Wochen besuchten wir das Solebad in Achena.Es war natürlich nicht so um die Ecke,aber diese Fahrt nahmen wir auf uns.Das Bad lag in den Bergen,so hatte man den schönen Blick; wenn wir draußen im Bad waren,hier bekamen wir von den starken Düsen einen Schwung,so konnte es passieren,daß wir oft ohne einen Halt dort rumsausten,was war das schön.Beliebt waren die Kochtöpfe,wie ich sie nannte, das waren die runden Bäder,die sehr warm waren und alles sprudelte.Auch mußte man zusehen ,dort noch einen Platz zu erwischen.Was uns auch gefiel ,war die Wassergymnastik,da waren fast alle Wasserstellen leer,es wurdeeben geturnt.Nach genug Spaß,machten wir uns so langsam auf den Heimweg,natürlich nicht ohne vorher in ein Restaurant gegangen zu sein,Wasser macht hungrig.
2 3
2
2 2
3
2
2 3
2
2
2 3
2 2
3
2
2
2 3
3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 19.03.2015 | 18:14  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.03.2015 | 22:00  
4.359
Marietta Heß aus Barsinghausen | 20.03.2015 | 11:49  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 20.03.2015 | 12:02  
28.866
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.03.2015 | 13:20  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.03.2015 | 14:41  
4.359
Marietta Heß aus Barsinghausen | 08.04.2015 | 23:29  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.04.2015 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.