Schießwettbewerb Schützenfest Gittelde beginnt am 19. Juni 2014

Gittelde: Schützenhaus | Schützen-, Volks- und Junggesellenfest 2014
Schießwettbewerb um die Würde des Volkskönigs und für das Firmen-, Vereine-, Institutionen- und Familien-Schießen beginnt am 19. Juni

Gittelde (kip) Das traditionelle Schützen-, Volks- und Junggesellenfest in Gittelde wird nach drei Jahren vom 25. bis 28. Juli gefeiert. Wegen der großen Beteiligung beim Schießen beginnen die Schießwettbewerbe schon einige Wochen vor dem großen Fest. Um die Würde des Volkskönigs und das Firmen-, Vereine-, Institutionen- und Familien-Schießen beginnt am 19. Juni von 19 bis 21 Uhr geschossen. Auch die übrigen Schießtermine sind eingeplant.
Schießsportleiter Matthias Mylius teilte mit, dass im Juni folgende Termine feststehen: Sonntag, 22. und 29. Juni, 10 - 12 Uhr, sowie Donnerstag, 26. Juni, von 19 bis 21 Uhr.
Im Juli sind folgende Termine vorgesehen: Donnerstag, 3. und 10. Juli sowie Freitag, 11. Juli, jeweils von 19 bis 21 Uhr und am Sonntag, 13. Juli, von 10 - 12 Uhr. Alle Schießtermine finden im Schützenhaus der Schützengesellschaft Gittelde statt.
Vorsitzende Sandra Otte und Schießsportleiter Matthias Mylius freuen sich über eine gute Beteiligung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.