Boßel-Turnier der AH-Kameradschaft Windhausen

Windhausen: Sportplatz | Papis D-Mädchen siegten beim 5. Bosselturnier der Alten Herren–Kameradschaft Windhausen

Windhausen (kip) Am 24. Mai richtet die Alte Herren (AH)–Kameradschaft richtete auf dem Sportplatz in Windhausen
ihr 5. Bosselturnier aus.
Spartenleiter Günter Friedrichs begrüßte die zahlreichen Teilnehmer, unter anderem
Bürgermeister Burkhard Fricke.
Männer, Frauen und die Jugend traten getrennt an. Je Mannschaft mit drei Mitgliedern in drei Durchgängen
versuchten mit ihren Würfen auf dem Rasen die besten Weiten zu erzielen.
Bei den Damen siegte das „Service–Team“ der D-Juniorinnen mit Bettina Benger,
Manuela Magin und Sandra Schwarze mit 197 Meter, vor dem Team „3 Damen vom Grill“
mit Tanja Rogge, Elli Meier und Birgit Lau mit 179 Meter, die „ Stockenten" mit Hanna Bortfeld, Helga Mackowiak und Jutta Schwarze landeten auf 3. Platz mit einer Weite von 175 Metern.
„Papis D-Mädchen mit Ralf Benger, Björn Schwarze und Christian Rogge erreichten in
drei Durchgängen eine Strecke von 333 Metern und stellten einen neuen Rekord auf. Damit wurden sie Sieger des 5. Boßelturniers. Den 2 Platz belegten die „Gummiadler" mit Stefan Winkel, Rüdiger Ohm und Christian Lau
mit 285 Metern und „Die Hinterwäldner" mit Ernst-Albert Kern, Viktor Schneider´und Wolfgang Schulz
belegten den 3. Platz mit 281 Metern.
Bei der Jugend siegte die Mannschaft „Jugendfeuerwehr" mit Sören Schwarze, Lea Benger und
Maria Magin mit 147 Metern und den 2. Platz gewannen Angelina Rogge, Svenja Mahnkopf und Isabell Rogge mit
140 Metern.
Alte Herren–Chef Günter Friedrichs gratulierte den Siegern und würdigte ihre Leistungen. Er
überreichte den erfolgreichen Teilnehmern unter Applaus der Zuschauer die Erinnerungsmedaillien.

Foto
Wdhn 318
Die Sieger des 5. Boßelturniers der AH-Kameradschaft Windhausen mit Spartenleiter Günter Friedrichs.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.