Bad Salzuflen: Mit "Paulinchen" zum Wildgehege

Durch eine Fahrt mit der Bahn "Paulinchen" lässt sich die historische Altstadt und die Umgebung von Bad Salzuflen bequem erkunden. Foto: Helmut Kuzina
Bad Salzuflen: Stadtzentrum | Während der Rundfahrt mit der „Paulinchen“-Bahn gibt es neun Haltestationen, an denen die Urlauber aus- und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zusteigen können. Ein interessantes Ziel, das zu längerem Verweilen einlädt, ist das Wildgehege im Landschaftsgarten.

Oktober 2014, Helmut Kuzina
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.