Bad Salzuflen: Glänzende Goldfasane und zierliche Zwergwachteln in der Voliere des Landschaftsgartens

Wegen ihrer Anspruchslosigkeit sind die Goldfasane schon fast zu einem Haustier geworden. Foto: Helmut Kuzina
Bad Salzuflen: Landschaftsgarten | Am nördlichen Rand des Landschaftsgartens, in unmittelbarer Nähe des Kneipp-Erlebnisparcours, befindet sich die Vogelvoliere. Die Anlage zählt zu den beliebten Ausflugszielen der Kurgäste und Urlauber, die hier die Vögel aus nächster Nähe beobachten können.

Die Informationstafel verweist darauf, dass in der Voliere Kanarienvögel, Nymphen- und Wellensittiche, Pfirsich- und Rosenköpfchen, Zebrafinken, Haus- und Diamanttauben, Zwergwachteln und -hühner, Silber- und Goldfasane anzutreffen sind.

Oktober 2014, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.