Heiligenbeiler Kreistagssitzung 2014

Die Kreistagssitzung
Bad Pyrmont: Ostheim |

Am 5. und 6. April kamen im Ostheim Bad Pyrmont die Vertreter des Kreistages der Kreisgemeinschaft Heiligenbeil zu ihrer jährlichen Sitzung zusammen.
Es wurden erfolgreich die Weichen für die Zukunft unserer Kreisgemeinschaft gestellt.

Kreisvertreterin Elke Ruhnke war zu aller Bedauern erkrankt und konnte nicht an der Sitzung teilnehmen. Daher übernahm der 2. Kreisvertreter Christian Perbandt die Leitung der Versammlung.
Es war eine Sitzung, bei der konzentriert und besonnen gearbeitet wurde. Besonders positiv ist zu erwähnen, daß auch fast 70 Jahre nach Flucht und Vertreibung die Kreistagsmitglieder angesichts der Herausforderungen unserer Zeit bei der Lösung der sich uns stellenden Probleme gemeinsam an einem Strang ziehen.
Beendet wurde die Kreistagssitzung mit dem gemeinsamen Singen des Ostpreußenliedes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.