Endlich wieder zu Hause. Bad Nenndorf werde ich schnell vergessen.

Ich habe schon wieder abgenommen.
Bad Nenndorf: Niedersachsen-Klinik | Wieder zu Hause.

Von Schläuchen und Kabeln getrennt,
der kranke, geschundene hilflose Patient.
Er kann daheim wieder gut schlafen,
wie er es zu Hause, so immer kennt.

Das Wasserlassen bringt ihn auch Mut,
er merkt, das sich sein Zustand bessern tut.
Das Essen schmeckt, er nimmt wieder zu,
schon 93. Kilo Gewicht, er fragt sich, wat nu ?

Kann wieder gehen, die Gänge entlang,
der Durchfall davor, der machte ihn krank.
Drei Wochen Bad Nenndorf, ein Horror für mich,
aber der nächtliche Feuerarlarm, der störte mich nicht.

Das Essen in der Kantine war zu viel, aber gut,
schade das man hier auf Diabetiker, keine Rücksicht nehmen tut.
Die Doppelzimmer waren nicht immer ruhig und fein,
Der Partner war durchgedreht, die Nächte` ne Pein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
36.108
Gertraude König aus Lehrte | 24.09.2015 | 10:17  
4.805
Hannelore Schröder aus Sehnde | 24.09.2015 | 15:31  
36.630
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 24.09.2015 | 19:47  
6.705
R. S. aus Lehrte | 25.09.2015 | 08:04  
19.330
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.03.2016 | 12:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.