MTV-Damen-Knobeln

Blick zu den Teilnehmerinnen
Bad Lauterberg. Am Freitag, den 15. Nov. 2013 fand der beliebte MTV-Damen-Knobel-Abend im MTV-Vereinsheim statt.

Es fanden sich 33 Damen in froher Runde aus verschiedenen Abteilungen ein.
Fleißige Helferinnen um Karin Strauss – die für das leibliche Wohl gesorgt hatte – schmierten eifrig belegte Brötchen und andere Damen räumten die Tische passend im Vereinsheim zurecht. Brigitte Hartmann beschenkte uns Damen mit 2 großen Platten, belegt mit frischer Mettwurst. Es wurde erst einmal gemütlich gegessen.

Nach einer kurzen Begrüßung - durch Brigitte Helmboldt - folgten 3 komplette Durchgänge im sogenannten “Einser-Knobeln”. Pro Tisch war nur 1 Würfel nötig und es wurden die Würfe addiert bis eine Punktzahl von mindesten 15 erreicht war. Danach durfte man aufschreiben lassen oder weiterknobeln bis die “eins” kam. Das hieß; es wurde ein “Strich” statt einer Punktzahl aufgeschrieben.
Unter viel Gelächter, ob der mutigen Würfe, wurde um zusätzliche Punkte gerungen und wieder verloren.

Der Spaß stand im Vordergrund des Abends.

Christine Hüser gilt unser aller besonderer Dank, denn sie hatte alleine die ganzen Preise eingekauft und liebevoll verpackt, die es dann zu gewinnen gab.
Dank der modernen Technik, konnte per Laptop und einer passenden Excel-Tabelle, zügig die Gewinnerinnen ermittelt und dann freudig bekanntgeben werden.

Ein gemeinsames Aufräumen und die Ermittlung wer im kommenden Jahr, welche Dinge zum Gelingen des Knobel-Abends erledigen kann und möchte, wurde noch besprochen.

Eine kurze Verabschiedung, mit den besten Wünschen für die Advents- und Weihnachtszeit, folgte noch durch Brigitte Helmboldt; die seit 1991 diese Veranstaltung leitet und ins “Leben” gerufen hat.

Jede Teilnehmerin ging mit einem hübschen Präsent und wohlgemut nach Hause. Es war wieder eine schöne MTV-Veranstaltung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.