Jahreshauptversammlung der Barbiser Straßenmusikanten - Klaus Heitmüller löst Ulrich Heitmüller als Vorsitzender ab

Neu gewählte Vorstandsmitglieder und Geehrte: von links Gabriele Ludewig, Klaus Heitmüller, Ulrich Heitmüller, Joachim Heitmüller, Renate Heitmüller (Foto: Barbiser Straßenmusikanten)
Bad Lauterberg/Barbis. Zur letzten Hauptversammlung unter Ulrich Heitmüllers Leitung kamen aktive Musiker und passive Mitglieder der Barbiser Straßen-Musikanten in ihrem Vereinsheim in der ehemaligen Wistoba zusammen. Der Verein hat derzeit 36 Mitglieder. Der Vorsitzende zeigte sich zufrieden über die Anzahl der Musikauftritte im vergangenen Jahr und bedankte sich bei allen Musikerinnen und Musikern für ihren Einsatz.
Die Vorstandswahlen brachten Veränderungen mit sich. Ulrich Heitmüller will künftig kein Vorstandsamt mehr bekleiden, sicherte aber zu, sich auch künftig um den Probenraum und ums Handwerkliche zu kümmern. Mit viel Applaus und einem Präsentkorb, überreicht vom neuen Vorsitzenden Klaus Heitmüller, wurde ihm für seine geleistete Arbeit gedankt. Klaus Heitmüller gab einen Ausblick aufs Musikjahr. Die Kapelle sei bereits zum jetzigen Zeitpunkt für sechs Termine gebucht, berichtete er.

Die Wahlen zum Vorstand ergaben:

Vorsitzender: Klaus Heitmüller
Stellv. Vorsitzende: Gabriele Ludewig
Kassenwart: Joachim Heitmüller
Schriftführer: Daniel Hartung

Erweiterter Vorstand:
Musikalische Leitung: Ralf Lips
Stellvertreter: Axel von Keler
Notenwart: Ralf Lips
Pressewart: Walter Ziegler

Kassenprüfer:
Rüdiger Ott, Burkhard Welz

Ehrungen:

Für 15jährige Mitgliedschaft wurde Ulrich Heitmüller geehrt, für 10 Jahre Renate Heitmüller und Melanie Hoffmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.