Sportfischerlehrgang des ASV Bad Lauterberg

Die Odertalsperre ist eines der Hauptangelgewässer des ASV Bad Lauterberg e.V.
Bad Lauterberg. Am Freitag, dem 12. Februar beginnt im Vereinsheim des Angelsportverein Bad Lauterberg e.V. ein Lehrgang zum Ablegen der Sportfischerprüfung. Die zukünftigen Sportfischer sollen auf ihr Hobby vorbereitet werden.
Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der theoretische Teil wird an sechs Freitagen von 19 bis 22 Uhr abgehalten. Unterrichtet werden die Teilnehmer über Geräte- und Gewässerkunde, allgemeine und spezielle Fischkunde, Natur-, Tier-, und Umweltschutz sowie Gesetzeskunde.
Der praktische Teil findet an drei Samstagen von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnehmer sollen verschiedene Wurftechniken sowie den Weitwurf erlernen. Es erfolgt eine Unterweisung im betäuben, töten und ausnehmen von Fischen, sowie der Aufbau des Angelgerätes für die verschiedenen Fischarten.

Die Prüfung beginnt am 19. März um 9 Uhr.

Die theoretische Prüfung besteht aus 60 Fragen zu sechs Sachgebieten. Erreichen müssen die Teilnehmer mindestens 45 Punkte. Es müssen jedoch in jedem einzelnen Sachgebiet mindestens sechs Fragen richtig beantwortet werden.

Zur praktischen Prüfung gehören Gerätekunde, praktische Handhabung und das Erkennen von Fischen und Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen.

Anmeldungen werden entgegengenommen:

In der Geschäftsstelle des ASV im Odertal 11 in Bad Lauterberg Dienstags von 18 bis 20 Uhr, Freitags von 18-21 Uhr und Sonntags von 10-13 Uhr oder während dieser Zeiten telefonisch unter 05524/89454. Unter www.angelverein-lauterberg.de stehen die Termine und Anmeldeformulare zum Ausdrucken bereit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.