SoVD Monatsversammlung April und Mai 2015

Peter Krehan, links im Bild, gibt Erläuterungen zu seinem Jubiläumsfilm. (Foto: SoVD Bad Lauterberg)
Bad Lauterberg. Die SoVD-Frauengruppe Bad Lauterberg traf sich am 15. April 2015 zu Ihrem Monatstreffen in der Goldenen Aue.
Das Thema des Monats war eine DVD-Vorführung von Herrn Peter Krehan zum 150 jährigen Badejubiläum letztes Jahres.
Die brillante Filmgestaltung des großen Festumzuges in Bild und Ton, wo auch die “SoVD-geschmückten-Wagen” zu sehen waren, erfreuten die Dame sehr.
Herr Krehan überraschte die Frauensprecherin, Brigitte Helmboldt, in dem er ihr div. DVD`s zum Verkauf überlies. Mit der Maßgabe, das eingenommene Geld dann an den Kinderschutzbund Bad Lauterberg zu spenden. Gleich konnten einige DVD`s den Besitzer wechseln. Gerne ist die Frauengruppe dazu bereit und bedankt sich herzlichst bei dem Spender für diese großzügige Idee. Im Juni verkaufen wir dann gerne noch die Restlichen. Danach erfolgt die Geldübergabe.

Das nächste SoVD-Frauengruppe-Monatstreffen fand am 19. Mai 2015 statt.
Dazu hatte Brigitte Helmboldt den Stadtmitarbeiter - Herrn Thomas Müller – vom Rathauses zu einem Vortrag eingeladen. Er referierte in netter, verständnisvoller Weise über diverse Arbeiten einzelner Ämter im Rathaus. Es wurden viele Fragen gestellt. Unter anderem, zum Beispiel, warum im unteren Ortsteil keine einzige Ruhebank steht . Herrn Müller erfasste die Fragen auf einem Blatt und versprach, innerhalb des Rathauses um Klärung und dann eine Rückmeldung an die Gruppe zu geben.

Diese gemütlichen und informativen Treffen finden immer an jedem 3. Dienstag im Monat um 15 Uhr statt. Mit gemeinsamen Kaffeetrinken, Geburtstagsgratulationen und Singen. Die SoVD-Mitgliederfrauen sind alle herzlichst eingeladen dazu zu kommen.

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 16. Juni 2015, um 15 Uhr im Restaurant “Goldenen Aue” statt. Thema wird sein: Gehirnjogging
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.