Festvortrag von Gudrun Teyke - 175 jähriges Badejubiläum

Gudrun Teyke wird den Festvortrag halten
Bad Lauterberg (pm). Warum die Einheimischen anfangs keine Kurgäste bei sich unterbringen wollten, was ein schlesischer Landwirt, der bei Feldarbeiten einen Unfall erlitt, damit zu tun hat, dass in Bad Lauterberg vor 175 Jahren die Kaltwasserheilanstalt gegründet wurde und wie sich das Industrie- und Bergbaustädtchen Lauterberg zum Kurort mauserte: das und vieles mehr erfährt man beim Festvortrag „Die Entwicklung des Bades“ , den Gudrun Teyke am Dienstag (22.07) zum Badejubiläum hält. Beginn ist um 19 Uhr im Kurhaus, natürlich bei freiem Eintritt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.