Brand in Barbis - Dank an die Einsatzkräfte

Bad Lauterberg-Barbis. Durch den Brand in Bad Lauterberg – Barbis, Silkeroder Straße, wurden in den frühen Morgenstunden des 1. April zahlreiche Anwohner aus ihrer Nachtruhe gerissen. Der in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Brandobjekt wohnende Christian Daniel Wode hat das Geschehen fotografisch festgehalten und nun freundlicherweise myheimat zur Veröffentlichung übersandt. Zugleich dankt Christian Daniel Wode den zahlreichen Einsatzkräften, auch im Namen seiner weiteren Nachbarn, dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Nachfolgend der Original-Pressebericht der Polizeiinspektion Northeim/Osterode zu dem Einsatz:
POL-NOM: Brand eines Wohnhauses
01.04.2016 – 09:49
Bad Lauterberg (ots) - 01.04.2016, 04.30 Uhr, BARBIS, Silkeroder Straße In den frühen Morgenstunden des 01.04.2016 geriet aus noch unbekannter Ursache der Keller eines Einfamilienhauses in Barbis in Brand. Die Hausbewohner konnten sich unverletzt retten. Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Barbis, Bartolfelde und Bad Lauterberg gelöscht. Im Einsatz waren weiterhin das DRK und der ASB Bad Lauterberg. Die Schadenshöhe wird auf 100.000 - 150.000 Euro geschätzt. Die Brandursachenermittlung dauert an. (BoG)
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Polizeikommissariat Bad Lauterberg

Telefon: 05524/963 0

Fax: 05524/963 150

E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_...

Fotos: Christian Daniel Wode
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.