Weltverbrauchertag 2016 - Beratung am 17. März in Göttingen im VBZ

Weltverbrauchertag 2016
Infonachmittag am 17. März mit kostenlosen Kurzberatungen zur Altersvorsorge durch Immobilienfinanzierungen
 
Göttingen, 10.03.2016 Der Immobilienerwerb stellt für viele
Verbraucher die größte finanzielle Entscheidung ihres Lebens dar. Momentan sind die Zinsen niedrig, deshalb sind Immobilienkäufe vor allem bei jungen Familien sehr beliebt. Im Rahmen des Weltverbrauchertages lädt die Verbraucherzentrale in Göttingen am
Donnerstag, 17. März von 14:00 bis 18:00 Uhr zu einem Infonachmittag mit kostenlosen Kurzberatungen zum Thema „ Private Altersvorsorge durch Immobilienfinanzierungen“ ein.
Immobilie als sinnvolle Altersvorsorge?
Die eigene Immobilie soll meist ein wesentlicher Baustein für die
Altersvorsorge sein. Doch viele junge Familien sind sich unsicher, ob und wie das funktionieren kann. Wichtig sind vor allem die richtige Auswahl des Objektes und eine gut durchdachte Finanzierungsstrategie. Der Honorarberater für Altersvorsorge und Immobilienfinanzierung, Herr Adrian Englschalk, erläutert in kostenlosen Kurzberatungen wesentliche Eckpunkte für eine tragfähige Finanzierung und die Zusammenhänge mit Altersvorsorgemodellen.
Weitere Informationen unter (05 51) 5 70 94, Di und Do von 9 bis 10 Uhr
oder unter www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/goettingen
Seit 1983 wird der Weltverbrauchertag jedes Jahr am 15. März begangen, um öffentlich auf aktuelle Themen zur Verbesserung des Verbraucherschutzes aufmerksam zu machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.