IHK Hannover: Umsätze sind im Bauhauptgewerbe in 2014 gestiegen

Umsätze sind im Bauhauptgewerbe in 2014 gestiegen
2014 sind die Umsätze im Bauhauptgewerbe in der Region der IHK Hannover um 0,6 Prozent gestiegen. In Niedersachsen konnten die Umsätze 3,2 Prozent, im Bund sogar um 4,3 Prozent zulegen.

Bei den Landkreisen und Städten, deren Statistiken des Bauhauptgewerbes regelmäßig durch einzelne größere Projekte verzerrt sind, schnitten beim Umsatz vor allem der Landkreis Hameln-Pyrmont (+ 30,8 %) und Hildesheim (+ 11,1 %) gut ab. In der Region Hannover gingen die Umsätze der Bauunternehmen leicht zurück (-2,5 %). Insgesamt belief sich die Bauleistung der größeren Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten im Bezirk der IHK auf mehr als 1,5 Mrd., in Niedersachsen waren es 7,6 Mrd. Euro.

Im 10-Jahres-Vergleich zum Jahr 2004 hatten die meisten Landkreise gute Zuwachsraten. Im Bereich der IHK lag der Zuwachs bei 20 Prozent, niedersachsenweit über zehn Jahre sogar bei fast 50 Prozent. (ihk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
444
Michael Pramann aus Eschershausen | 09.03.2015 | 22:36  
15.965
Winfried Kippenberg aus Bad Grund (Harz) | 09.03.2015 | 23:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.