Nationalpark-Naturerlebnistag am 08. Juli 2015 im Ilsetal

Nationalpark-Naturerlebnistag am 08. Juli 2015 im Ilsetal

Wernigerode (nph/kip) Der diesjährige „Tag der Schulen“ im Nationalpark Harz wird zum 18. Mal als Naturerlebnistag gestaltet. 243 Schülerinnen und Schüler aus zwei verschiedenen Schulen des Landkreises Harz erkunden im romantischen Ilsetal die Natur des Nationalparks Harz.
Insgesamt 21 Ranger, wissenschaftliche Mitarbeiter, Revierleiter und Praktikanten begleiten die Schülerinnen und Schüler während ihrer Streifzüge. Unter dem Motto „Natur mit allen Sinnen erleben“ werden spielerische Aktionen im Wald, am Bach und auf der Wiese angeboten und ergänzen auf diese Weise sinnvoll den Sachkunde- bzw. Biologierunterricht. Gleichzeitig fördern sie die Begeisterung der Kinder für die heimatliche Natur.
Treff: Nationalparkhaus Ilsenburg, Ilsetal 5, 38871 Ilsenburg
Am Mittwoch, 8. Juli 2015, 8.10 Uhr: kurze Begrüßung der Grundschule Ströbeck für die Klassen 1 -4 mit 113 Schülern, ab 8.15 Uhr: geführte Naturerlebniswanderung unter dem Thema: „Natur mit allen Sinnen erleben“ (Dauer: ca.2,5-3 Stunden); ab 11.30 Uhr bis 12.10 Uhr: Mittagessen am Nationalparkhaus Ilsenburg; ab 12.15 Uhr Abfahrt der Grundschüler; um 9.00 Uhr kurze Begrüßung des Gymnasium Wanzleben; 5. Klassen mit 130 Schüler; ab 9.10 Uhr geführte Naturerlebniswanderung unter dem Thema: „Natur mit allen Sinnen erleben“ (Dauer: ca.2,5-3 Stunden); ab 12.15 Uhr bis 12.55 Uhr Mittagessen am Nationalparkhaus Ilsenburg; 13.00 Uhr Abfahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.