UNSER HARZ Dezember 2015

UNSER HARZ Dezember 2015
 
Clausthal-Zellerfeld (ein/kip) Das bewegte Leben des Fliegers Willy Steinkrauß und seine waghalsige erste Winterlandung im Februar 1927 auf dem Brocken; Nachrichten vom Harz vor 100 Jahren (1915); Serienabschluss „Der geteilte Harz 1946 - 1989 – Der Wind der Veränderung“
Mit vier zusätzlichen Seiten erscheint UNSER HARZ im Dezember 2015. Zwei lange Artikel, zwei kleine Geschichten und der letzte Teil der Grenzserie sowie eine Menge Buchvorstellungen haben es notwendig gemacht.
Der erste Artikel befasst sich mit Willy Steinkrauß, der im Februar 1927 bei tiefem Schnee auf dem Brocken landete. Er gehörte zu den Menschen, die – bedingt durch ihre frühe Kriegslaufbahn – den Anschluss an das zivile Leben verloren hatten und nach dem Krieg versuchten, sich mit den dort erworbenen Fähigkeiten, in seinem Fall dem fliegerische Können, durchzuschlagen. Der Autor Dr. Gerd Kley schildert das Leben des Fliegers und lässt ihn bei der Beschreibung seiner Winterlandung auf dem Brocken selbst zu Wort kommen. 
Im zweiten langen Bericht zeichnen die von Hans-Heinrich Hillegeist zusammengetragenen Nachrichten aus dem Harz vor 100 Jahren ein lebendiges Bild der damaligen Zeit. Manches Bekannte taucht auf, auch etliches, das heute skurril anmutet. Natürlich war auch das Jahr 1915 vom Kriegsgeschehen geprägt, was sich in zahlreichen Mitteilungen widerspiegelt bis dahin, dass Harzer Köhler nach Nordfrankreich geschickt wurden, um dort Holzkohle zum Beheizen der Schützengräben herzustellen in diesem, wie auch mehrfach anklingt, sehr schneereichen Winter.
Die kleine Anekdote „Augenblicke“ mag vielleicht dazu animieren, besondere Augenblicke im neuen Jahr bewusster wahrzunehmen. Und ein weiterer Streich des Harzwichtels Emeril samt dem schönen Bild, das Dieter Utermöhlen dafür gezeichnet hat, findet auch noch Platz in diesem Dezemberheft, das traditionsgemäß auch noch etliche Buchrezensionen liefert.
Die letzte Folge der Grenzserie der beliebten Autorin Wiebke Kock befasst sich mit dem Wind der Veränderung, woher kam er?
Foto: Unser Harz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.