Bergdankfest 2016 - Traditionsfest der Bergleute in der Bergstadt Bad Grund (Oberharz)

Bad Grund (Harz): St. Antoniusplatz | Bergdankfest 2016 - Traditionsfest der Bergleute

Bad Grund (kip) Seit der Schließung des Erzbergwerks Grund im März 1992 richtet der Knappenverein Bad Grund und Umgebung das traditionelle Bergdankfest (BDF) aus. Traditionell beginnt dieses Fest mit einem Gottesdienst in der ehrwürdigen St. Antonius-Kirche in Bad Grund. Zum vom MGV Badenhausen gesungenen Steigerlied zogen mit Pastor Michael Henheik und dem Vorsitzenden des Knappenvereins Bad Grund die Fahnenabordnungen der bergmännischen Vereinigungen in das vollbesetzte Gotteshaus ein. Pastor Michael Henheik ging in seiner Predigt auf seine Einstimmung und Vorbereitungen zu diesem Gottesdienst ein. Er zitierte aus der in 1726 von Pastor Arend gehaltenen Predigt zu BDF. Pastor Michael Henheik erinnerte daran, dass Bad Grund einst ein blühender Ort des Montanwesens war, an das wertvolle Zurückblicken an eine gute vom Vertrauen getragene Kameradschaft und schließlich an das Auf und Ab des Bergbaus über die Jahrhunderte in Bad Grund und im Harz. Vielleicht blüht der Bergbau in der Bergstadt Bad Grund wieder auf, denn bei höheren Metallpreisen lohnt es sich, die noch vorhandenen Bodenschätze zu heben.
Im Anschluss an den Gottesdienst nahmen die Fahnenabordnungen mit ihren angereisten Vereinskameraden Aufstellung zur Bergparade. Zu den Klängen des Spielmannszugs des Bergmannsvereins Bad Salzdetfurth marschierten die Festteilnehmer in ihrem Bergkittel oder in farbenfreudigen Uniformen durch die Bergstadt zum Atrium.
Im vollbesetzten Atrium eröffnete Vorsitzender Gerd Hintze in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft den gesellschaftlichen Teil des BDF. Er begrüßte bergmännische Vereinigungen aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen sowie aus dem gesamten Bundesgebiet angereisten Mitglieder des Bundesvorstands. bergmännischen Vereine zum gemeinsamen Tschärperfrühstück. Der Spielmannszug des Bergmannsvereins Bad Salzdetfurth und die Brauchtumsgruppe "Harzer Roller" Bad Grund unterhielten mit Musik und Gesang die Festteilnehmer aus nah und fern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.